pic

Ewersbach, Deutschland

Einsatzort

Das mittelhessische Dietzhölztal-Ewersbach ist ein beschauliches Dorf mit knapp 3000 Einwohnern. Mit drei Bäckern, zwei Supermärkten und einem Döner ist die Lebensmittelversorgung aber trotzdem sichergestellt. Auch ansonsten hat Ewersbach etwas zu bieten: Wer ein Freund der Natur ist, ist hier auf jeden Fall richtig. Es gibt viel Wald mit guten Wander- bzw. Mountainbikestrecken. Wer allerdings wenig mit all dem anfangen kann, erreicht innerhalb von zwanzig Minuten mit dem Auto die nächste Kleinstadt und in einer Dreiviertelstunde etwas größere Städte wie Marburg, Wetzlar oder Siegen.

Einsatzstelle

Die Geschäftsstelle der Allianz-Mission liegt, verbunden mit der Theologischen Hochschule Ewersbach, im „Kronbergforum“ im mittelhessischen Dietzhölztal-Ewersbach. Dort wird der/die Freiwillige auch wohnen.

Die Allianz-Mission ist ein weltweit tätiges christliches Missionswerk mit Arbeitszweigen in 25 Ländern. Sie wurde 1889 als unabhängiges und überkonfessionelles Missionswerk gegründet. Seit 1960 ist sie die Auslandsmission der Freien evangelischen Gemeinden (FeG), arbeitet aber auch mit zahlreichen anderen Gemeinden und Initiativen zusammen. Die Arbeit wird fast ausschließlich durch Spenden finanziert. Zurzeit beschäftigt sie 180 Mitarbeiter und christliche Fachkräfte in 25 Ländern und ca. 200 einheimische Mitarbeiter. Außerdem unterstützt sie zahlreiche kirchliche und soziale Projekte.

Anzahl der Stellen

1x weiblich oder männlich

Arbeitsbereiche

Hauswirtschaftliche/praktische Arbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Fahrdienste

Erforderliche Sprachkenntnisse

Englischkenntnisse von Vorteil

Einsatzart

BfD (Bundesfreiwilligendienst)

Dauer

12 Monate (September bis August) 

Wohnsituation

Für den/die Freiwillige/n wird eine Unterkunft im benachbarten Gästehaus zur Verfügung gestellt. 

Aufgabenbeschreibung

Der/die Freiwillige arbeitet in verschiedenen Arbeitsbereichen der Allianz-Mission mit.
Das sind beispielsweise folgende:

 

Hauswirtschaftliche/praktische Arbeit:

  • Haus- & Gartenarbeit
  • Pflege des Fuhrparks (Reifen wechseln, Fahrten zur Werkstatt)
  • Gästebetreuung
  • Versandaktionen (Pakete zur Post bringen, Versand für Mitarbeiterumzüge vorbereiten)
  • Hilfsgütertransporte organisieren (packen)

Öffentlichkeitsarbeit:

  • 5-6 Veranstaltungen pro Term mit Infoständen
  • Missionsfeste im Kronbergforum
  • Möglichkeit zur freien Entfaltung in der Gestaltung von PowerPoint-Präsentationen oder Videoclips für Missionsevents
  • Möglichkeit, Mitarbeiter in Gemeinden zu begleiten & zu unterstützen

Fahrdienste:

  • Abholung von Mitarbeitern vom Flughafen
  • allgemeine Fahrdienste
Was Du mitbringst
  • Führerschein
  • Motivation für praktische Arbeit (auch bei schlechtem Wetter im Garten)

Hast Du Fragen? Bist Du bereit?
Gerne sprechen wir mit Dir über weitere Fragen und Einsatzmöglichkeiten.
— Lorena Seipel
GoGlobal Auslandsjahr
pic

Deine Stelle?

BEWIRB DICH JETZT!