pic

Südostasien

Einsatzort

Der Einsatzort ist eine Großstadt im Südosten von Asien. Weitere Informationen dazu sind bei der AM-Zentrale erhältlich. Schätzungsweise leben in dieser Stadt über 10 Millionen Menschen.
Durch die hohe Anzahl von Universitäten leben dort viele Studenten, die aus ländlichen Gebieten zugezogen sind. Als Zukunft des Landes sind die jungen Menschen offen für Bildungsangebote jeder Art, besonders für Sprachunterricht in Englisch. Die Verkehrslandschaft ist durch viele Mopeds geprägt. Das Klima ist tropisch-heiß und die Temperaturen schwanken zwischen ca. 23°C und 40°C. Es wird zwischen der Regenzeit (ca. Juni bis November) und der Trockenzeit (ca. Dezember bis Mai) unterschieden

Einsatzstelle

In Südostasien sind wir ein Team aus 4 Familien. Ein großer Bereich unserer Arbeit dort ist das „Haus des Segens“. Darin betreiben wir ein Café, mit dem wir wohltätige Projekte unterstützen, soziale Projekte initiieren und viele unterschiedliche Aktivitäten für Studenten anbieten. Dadurch möchten wir in die Gesellschaft wirken und Gottes Liebe weitergeben.

Abgesehen davon arbeiten wir auch noch mit einer einheimischen Gemeinde zusammen, die die Hauptzentrale eines Bundes von mehr als 280 weiteren Gemeinden darstellt. In dieser Zusammenarbeit ist es unsere Vision, von den einheimischen Christen zu lernen und gleichzeitig die Gemeindelandschaft positiv mit zu prägen, vor allem in der Förderung zukünftiger Leiter.

Anzahl der Stellen

2x weiblich und 1x männlich

Arbeitsbereiche

Kinderbetreuung, Studentenarbeit, Unterricht

Erforderliche Sprachkenntnisse

gute Englischkenntnisse

Einsatzart

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Dauer

11 Monate (Oktober bis Mitte/Ende August) 

Einsatzart

Der/Die Freiwillige wohnt in einem zweistöckigen Wohnbereich im Haus des Segens, der mit Wohnbereich, Küche und mehreren Schlaf- sowie Badezimmern ausgestattet ist.

Aufgabenbeschreibung

Der/die Freiwillige arbeitet in verschiedenen Arbeitsbereichen mit.
Das sind beispielsweise folgende:

Kinderbetreuung:

  • Kinder der Missionare betreuen/Aktionen mit ihnen unternehmen
  • Kinder anhand von Materialien der deutschen Fernschule unterrichten & sie bei anfallenden Hausaufgaben unterstützen

Studentenarbeit:

  • Mitarbeit in/Leitung von Englisch- & Deutschclubs
  • Ausarbeitung von Bibelarbeiten/Andachten
  • Teilnahme an weiteren Aktivitäten, wie z.B. Spieleabenden oder Sportevents
  • eigeninitiierte Beziehungspflege mit Studenten

Unterricht:

  • zusätzlich zu Englisch-/Deutschclubs Sprachunterricht für einzelne Personen oder organisierte Klassen
Was Du mitbringst
  • Bereitschaft, sich als Beobachter & Lernender auf einheimische Kultur (Schamkultur) einzulassen
  • offene, beziehungsorientierte & selbstständige Arbeitshaltung

Hast Du Fragen? Bist Du bereit?
Gerne sprechen wir mit Dir über weitere Fragen und Einsatzmöglichkeiten.
— Lorena Seipel
GoGlobal Auslandsjahr
pic

Deine Stelle?

BEWIRB DICH JETZT!